The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Bitte nach unten scrollen. Hier findest Du die Inhalte des Interviews, die Biographie sowie die Website des Speakers

Worum es im Interview geht:

Religionen & Menschenbild | Schuld | Sexualität & Lebensenergie | Sakralchakra & Wut | Kollektivtrauma: Missbrauch | Generationsübergreifende Energetik | Kollektivschuld | Spiritualität, Religion  Selbstverantwortung

--> mit Franziska findet eine Healing-Session statt: Sakralchakra: Sexualität & Lebensenergie
Diese ist im Healing-Ticket enthalten (klicke hier zu Übersicht über alle Live-Sessions) oder als einzelne Healing-Session buchbar --> KLICK HIER)

Worum geht es in dieser Healing-Session?

Das Sakralchakra ist der Sitz der Lebensenergie und darüber hinaus das Zentrum der Sinnlichkeit und Sexualkraft. Hier finden sich oftmals die größten Blockaden bei den Menschen. In verschiedenen Glaubensrichtungen wird die Sexualität als etwas Schmutziges oder Sündiges stigmatisiert, was zur Verschließung des Kanals und damit zum Blockieren der eigenen Lebensenergie führt. In der heutigen Zeit geht es vor allem darum, in die eigene Kraft zu kommen und wieder Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Traumen und falsche Dogmen dürfen aufgelöst werden, ebenso wie Traumen von Karma und Ahnen, die hierbei oft noch eine sehr große Rolle spielen.
Dieses Healing ist speziell dem Sakralchakra gewidmet. Es geht darum, tiefsitzende Traumata zu lösen:  aus dem jetzigen Leben ebenso wie aus früheren Leben (karmische Themen) aber auch Themen, welche durch die Ahnenreihe immer noch das eigene Leben beeinflussen. Sobald das Sakralchakra wieder in den Fluss gerät, kommt auch die Lebensenergie ebenso wie die liebevolle Verbindung zur eigenen Sexualkraft in den Fluss. Franziska nutzt in diesem Healing die direkte Verbindung zur Quelle – rein und liebevoll.

Über Franziska Tabea Winkler: Religionen, Sexual- & Lebensenergie

Schon früh interessierte Franziska Tabea Winkler sich für die Spiritualität und sprach schon als Kind mit ihren geistigen Helfern. Sie begann nach einer Heilmethode zu suchen, die energetisch rein, wirkungs- und kraftvoll und schnell erlernbar ist. Eine Heilmethode, bei der es keine Verpflichtungen gibt, kein Guru, keine Symbole und die jeder erlernen kann. Eine Heilmethode mit der reinen Verbindung zur Quelle. 2008 entwickelte Franziska schließlich die neue und einfach zu erlernende Heilmethode “Thetareading”. Dazu bietet sie in diesem Bereich regelmäßig Seminare und Gruppenheilungen an.

Du siehst dieses Interview im Rahmen des Healing-Summit: 
Zur Startseite: Die Reise Deines Lebens 2023 - Befreiung aus kollektivem Trauma

Gern kannst Du uns auch ein Feedback zu diesem Interview senden an judith@diereisedeineslebens.de
Bitte dabei auch den Namen des Sprechers erwähnen. Herzlichen Dank!🙏💖