Interview mit Diethelm Raff: Bedürfnis nach Zugehörigkeit als Instrument der Spaltung

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Themen im Interview: Sozialnatur, Erziehung & Deutung | Tradierte kulturelle Irrtümer | Herrschaftsmittel von Kirche und Moral | Film Elternschule & schwarze Pädagogik | Krieg vs. Konfliktlösung & positives Menschenbild | Irrtümer im Lebensgefühl vs. Gefühl der Zugehörigkeit

Live-Seminar mit Diethelm Raff

Sonntag, 12. Februar 2023 von 17 – ca. 19 Uhr

Live-Seminar mit Diethelm Raff:
Die wahren ursachen von Konflikten in Beziehungen erkennen und lösen

Die Art, wie wir das Leben um uns herum wahrnehmen, deuten und darauf reagieren, ist in den ersten Lebensjahren entstanden. Als soziale und weltoffene Lebewesen haben wir ganz unbewusst, im und durch den Kontakt mit den ersten Beziehungspersonen die Art entwickelt, wie wir glaubenfühlen, denken und handeln sollen, um geliebt zu werden. Im Laufe der Jahre sind wir uns unbewusst immer sicherer geworden, was für uns im Leben wichtig ist, was wir anstreben dürfen, wie wir phantasieren/visionieren, was wir wollen, was wir erwarten können, wovor wir Angst haben und wo wir vorsichtig sein müssen,  wieviel Vertrauen wir aufbringen und mit welchen Deutungen, Emotionen und Grundüberzeugungen wir scheinbar am besten durchs Leben kommen.

Spätestens in einer Partnerschaft oder in Gemeinschaften kommen diese Grundüberzeugungen und oft falsch verknüpften Gefühlsmuster und Deutungen an die Oberfläche. Voller Hoffnung schließen sich die meisten Menschen in Partnerschaften oder in Gemeinschaften zusammen, um gemeinsam das Leben zu gestalten. Dabei kommt es schnell zu Missverständnissen bis hin zu Zerwürfnissen. Unsere verschiedenen Überzeugungen bestimmen, wie wir auf die Konflikte reagieren, z.B. mit großer Empfindlichkeit, Rückzug, Kampf, Hilflosigkeit usw. Meist verurteilen wir, dass wir so handeln, denken und fühlen. Wir nehmen uns vielleicht vor, uns zu ändern, aber es will nicht gelingen.

Diese Schemata, diese Skripte oder dieses Welt- und Menschenbild legen wir über das Leben und unsere Mitmenschen. Darin sind viele Gefühls- und Denkirrtümer enthalten, die sich auch in Minderwertigkeitskomplexen zeigen und gleichzeitig das eigene Selbstvertrauen klein bleiben lassen. Wenn wir uns mit viel Mut, Forschungsinteresse, Gefühlsnähe, Klarheit und tiefenpsychologischem Wissen miteinander, gleichwertig und ganzheitlich erfassen, dann können wir uns jeweils aus unseren Kindheitsmustern heraus verstehen und herausschälen. Dazu gehört auch, uns emotional eigenständig mit anderen zu verbinden, was uns ermöglicht, die Konflikte direkter anzugehen und zu lösen. Wie das in Partnerschaften und in Gemeinschaften möglich ist, besprechen wir in diesem Workshop. 

Live-Seminar mit Diethelm Raff
Sonntag, 12. Februar 2023, 17 – ca. 19 Uhr

✅ 1. die Teilnahme am Online-Live-Seminar mit Diethelm

✅ 2. die Aufzeichnung des Seminars, mit der Du wiederholt arbeiten kannst als
(als Online-, Download- und Audioversion)

✅ eine extrahierte Audiodatei, welche nur die Healing-Session enthält zur wiederholten Anwendung im Alltag

49 EURO

Buchungskonditionen: 
Es besteht die Möglichkeit der Einmalzahlung oder einer Ratenzahlung (3 Monatsraten à 17 Euro).

Eine Stornierung ist nicht möglich.
Du erhältst mit Deiner Bestellung direkt die Zugangsdaten zum Online-Seminar.