Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

Bitte nach unten scrollen. Hier findest Du Website, Angebot, Biographie und Interviewpunkte zum Nachlesen (unsere Empfehlung ist, die Seite über einen PC aufzurufen, da auf dem Handy nicht alle Informationen vollständig angezeigt werden). 

Worum es im Interview geht:

Impfstoff-Zusätze | Rechte & Pflichten Patient | Rechte & Pflichten Arzt | Impfflicht | Ärztliche Haftung

  • Was sollte man im Hinblick auf die Covid-19-Impfung und zum Impfstoffverfahren mRNA wissen?
  • Kann das mRNA-Verfahren unsere DNA beeinflussen?
  • Welche Vorteile, welche Risiken gibt es?
  • Schützt die Impfung vor dem Virus oder nicht?
  • Welche Haftung gibt es bei evtl. Schäden?
  • Wie groß ist der Einfluss des chemisch-pharmazeutischen Komplex auf öffentliche Institute (z.B. Paul-Ehrlich-Institut, Robert Koch-Institut)
  • Sind bereits Auswirkungen der Impfung auf den weiblichen Zyklus bekannt?
  • Wie wahrscheinlich ist eine Impfpflicht in der Zukunft und gibt es Wege, sich davor zu schützen?

 

Über Dirk Schade

Dirk Schade hat bis zum Jahr 2011 20 Jahre im Bereich der chemisch-pharmazeutischen Industrie gearbeitet, auch in leitender Funktion. Als seine Frau mit dem ersten Kind schwanger war, begann er, sich intensiver mit dem Thema Impfung und v.a. mit den Adjuvantien (Zusatzstoffen) in Impfstoffen auseinanderzusetzen. Seit ca. 10 Jahren ist Dirk Schade mittlerweile als Berater, Coach und Referent im Gesundheitsbereich tätig.

Filmtip: Vaxxed 2 - Das Ende des Schweigens
(kann auf YouTube angeschaut werden: bitte googel es selbst, da ich es nicht verlinken darf).

Live-Stream: Fragen & Antworten
Am Freitag, dem 4. Juni um 19 Uhr findet ein Live-Stream mit Dirk Schade und Andres Schiffmacher statt.

Deine Frage kannst Du im Vorfeld per Mail an Andres schicken:
infoschiffmacher@gmail.com

Den Zoom-Link zur Teilnahme findest Du in Deiner Kongressmail.